Weibs-Bilder

Weibs-Bilder
Hg. Frank Beat Keller. Redaktion: Sabine August. Gestaltung: Angelika Wey. 288 S., edles Papier, Fadenheftung, Klappen, Format 28 x 21,Gemälde, Fotografien, Objekte und Essays. Preis: Euro 34,90, SFr 59,- ISBN 978-3-88769-370-1.
„Weiblichkeitsrollen". Essays und Kunst in 12 Kapiteln zu 12 Rollen. 150 verschiedene Frauen werden vorgestellt. Sie waren - oder sind - Vorbilder, in Europa, Amerika, Afrika und Indien. Einige sind berühmt, andere vielen Europäerinnen unbekannt. Göttinnen aus dem antiken Griechenland und dem heutigen Indien, mächtige Herrscherinnen, engagierte Forscherinnen, Mütter, auch eine palästinensische Selbstmordattentäterin und ihre Mutter, Autorinnen ...
Erste Ausstellung vom 25.4. 2008 bis 26.10 2008 in Schloss Halbturn, A-7131 Halbturn.

In welche Geschichte(n) sind aktuelle Entwicklungen und gelebte Rollen eingebettet? Essays von Ethnologinnen, Psychologinnen, Märchenforschern, Endokrinologen und Gynäkologinnen aus unterschiedlichen Ländern. Dazu ca. 200 Kunstwerke, Fotografie, historische Dokumente, Objekte, Malerei.

Frank Beat Keller ist Ethnologe und Ausstellungsmacher in Zürich, Sabine August ist Ethnologin in Sankt Gallen.

einige Ansichts-Seiten als PDF:

aus dem Kapitel: Die Tochter

aus dem Kapitel: Die Weise

Ausschnitt eines Essays aus dem Kapitel: Die Engagierten

 

 





Riinaldo Hopf
























---