Einige links rund um "Mein heimliches Auge"


In "Mein heimliches Auge XXVII" (Ausgabe 2012 / 2013, ISBN 978-3-88769-527-9) erschien ein Beitrag (mit teils historischen Fotos) von Julio Lambing über "Orgien und Rituale". Wie  angekündigt, HIER der link zur Langfassung des Textes als pdf.

Das erotischen PC-Spiel Jeux de Lune

Das erotische Rommeespiel

Einsendungen:
für "Mein heimliches Auge" Das Jahrbuch der Erotik

Um Ihre Einsendung in die Auswahl für die nächste Ausgabe, die Oktober 2017 erscheinen wird, einzubeziehen, können Sie uns Beiträge zur Auswahl bis zum 15.8.2017 schicken: Kunst- und Privatfotos, Zeichnungen, Gemälde (bitte als E-Mail-Attachment/auf CD: 400dpi, 10-12 cm breit, JPEG) - Texte (bis zu 4 Manuskriptseiten, word-Dokument oder rtf, als E-Mail-Attachment oder mit CD bzw. Diskette) Erzählungen, Kurzessays, Sachtexte, Interviews, Gedichte, Glossen. Satiren ... wir wünschen uns Beiträge jeder sexuellen Richtung, aller Altersgruppen, Kunst oder privates Dokument. Und Ihre Kurzbio/bibliografie. Mail to:
gehrke@konkursbuch.com.

Beiträge für "Mein lesbisches Auge"
(Hg. L. Méritt, Redaktion Regina Nössler & Claudia Gehrke. Lektorat Regina Nössler) Mein lesbisches Auge 2017, bis 31.05.2017.
Erzählungen, Glossen, Sachtexte & Kurzessays (bis maximal 8 Seiten, 12 Pkt., anderhalbzeilig, Word- oder rtf-Dokumente) rund um das Thema lesbische Erotik mailen Sie an
regina.noessler@web.de Genauere Themenvorschläge senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu: Nachfrage bei regina.noessler@web.de oder gehrke@konkursbuch.com
Fotos und Zeichnungen (Scans: 400 dpi, 10 cm breit, JPEGs als E-Mail-Attachment, es ist kein Problem, auch größere Attachments zu erhalten - oder auch auf CD bzw. Abzüge oder Kopien der Bilder) mailen Sie bitte an:
gehrke@konkursbuch.com
oder auf CD an konkursbuch Verlag
Redaktion „Mein lesbisches Auge"
Postfach 1609
D - 72006 Tübingen

Beiträge für "Mein schwules Auge"
können Sie uns ebenfalls jederzeit schicken.Mein schwules Auge 14 erscheint im Winter 2017.
Geschichten, Kurzessays für die Nummer 12 können Sie einsenden an:

gehrke@konkursbuch.com
oder an:
konkursbuch Verlag
Postfach 1609
D - 72006 Tübingen
Die Beiträge werden an die Herausgeber Axel Schock (Texte) oder Rinaldo Hopf (Bildbeiträge) weitergeleitet.

Specialausgabe in Planung:
Ein bisexuelles Auge. Herausgegeben von Jan Gympel. Einladung hierzu bitte klicken.