Canarias


konkursbuch Verlag Claudia Gehrke
PF 1621 - D-72006 Tuebingen, Tel. 0049(0) 7071 66551,
Mail: office@konkursbuch.com

Reisende und kanarische Autoren & Künstler begegnen sich in diesem zweisprachigen Buch


CANARIAS - Kanarisches Lesebuch. Hrsg. Wulf Göbel, Claudia Gehrke & Alberto Linares. Erzählungen, Essays, Lyrik, Fotografien, Zeichnungen, Gemälde, gebunden, Fadenheftung, Schutzumschlag, Mit vielen (teils historischen) Abbildungen (Farbe oder Duoton), zweisprachig spanisch-deutsch, 512 Seiten, Format: 22,5 x 15,5 cm, 24,90, ISBN 978-3-88769-338-1

„Als eine Liebeserklärung an die Inseln im Wind offenbart sich das Buch Canarias. […] Zweisprachig Deutsch-Spanisch und enorm vielschichtig1" (DIE ZEIT)



Bestellung

 
Historische und zeitgenössische Originalbeiträge erzeugen eine ganz intime und zugleich vielfältige Sicht auf die Inseln im Wind. Durch Texte und Bilder dringt das Gesumm der Plazas, Fundstücke und Einblicke in kanarische Kunst zeigen nicht nur Inselliebhabern, warum die Kanaren Trauminseln sind. „Canarias. Die geheimen Orte. Ein reisender Traum" ist ein zweisprachig spanisch-deutsches Buch, es hat 512 Seiten, mehr als 250 farbige Bilder und viel bisher unveröffentlichtes historisches Material. Es enthält Texte berühmter klassischer Autoren, wie Miguel de Unamuno, oder unveröffentlichte neue Texte berühmter kanarischer Autoren wie Rafael Arozarena und anderen, die hier erstmals dem deutschsprachigen Publikum vorgestellt werden, außerdem Texte bekannter und unbekannter deutschsprachiger - reisender - Autoren. Und Bilder, die bisher noch nie oder so gut wie nie zu sehen waren. Es schöpft aus den historischen Fundstücken, die über viele Jahre hinweg von Wulf Göbel gesammelt wurden, aus seinen Artikeln, aus der Leidenschaft für kanarische Literatur des Autors und Herausgebers Alberto Linares und aus der Lese-Reiselust und der Lust am Zusammenfügen unterschiedlicher Bausteine zu einem Buch von Claudia Gehrke.
Dieses Buch lässt sich mittendrin anfangen zu lesen, oder chronologisch wie ein Roman von vorne bis hinten. Es ist ein „Coffee-Table-Book" der Nacht, ein Buch der Entdeckungen, es ist kein Reiseführer. Und doch lässt es sich auf Reisen gebrauchen, die Leser können die geheimen literarischen Orte wirklich entdecken, besonders dann, wenn sie auch zwischen den Zeilen lesen. Doch mehr als alles andere ist das Buch ein Blick ins Innere, in das, was sich hinter den schnellen Bildern verbirgt.

Die Inseln im Wind sind immer auch Orte des Ankommens und des Abschiednehmens. Wenn die Inseln mal wieder ihre Menschen nicht ernähren konnten. Cuba, Venezuela, die Karibischen Inseln waren die Ziele. Von Ruderbooten wird berichtet, die den Atlantik überquerten. Flämische Händler, wintermüde Engländer, deutsche Urlauber... Und auf jeder der Inseln gibt es geheime Orte, Orte,die kein Tourist kennt, Orte der Phantasie, und doch existieren sie ganz real... Von diesem jahrhundertelangen Kommen und Gehen ist die Rede, vom Ankommen und vom Dortleben, vom Abreisen und von der Sehnsucht - der Sehnsucht nach dem anderen, von der jeder, der in dieser Welt unterwegs ist, geführt wird. Nach den geheimen Orten.

Eine gedruckte Liebeserklärung, die zugleich viele Informationen über Geschichte, Kultur und Kunst zu jeder der „Inseln im Wind" enthält. Historische und aktuelle Fotos, Zeichnungen, Gemälde, Erzählungen, Anekdoten, Essays und Lyrik entwerfen eine verborgene Vision der Insel. Fundstücke und Einblicke in kanarische Kunst zeigen nicht nur Inselliebhabern, warum die Kanaren Trauminseln sind. Und: in diesem Buh begegnen sich Welten: der Reisenden und der Canarios.


Leseprobe: Eine Wanderung - von Peter Butschkow


Mit Beiträgen von Antonio Abdo & Pilar Rey, Emeterio Guitiérrez Albelo, Antonio Cifo Aguilar, Rafael Arozarena, José Miguel Trujillo Ascanio, Thomas C. Breuer, Peter Butschkow, Juan José Delgado, Pedro Fausto, Dagmar Fedderke, James Krüss, Cirilo Leal, Alicia Llarena, Thomas Müller, Gerta Neuroth, Regina Nössler, Pedronio Pérez Pulido, Yoko Tawada, Pedro Táyo, Miguel de Unamuno u.v.a.

Weitere Pressestimmen

Pressestimme auf Spanisch (pdf)

¦
weitere Bücher zu den Inseln

Silvia Volckmann Lanzarote

Ines Dietrich La Palma

___
© 2015 konkursbuch. Alle Rechte vorbehalten.