konkursbuch Verlag Claudia Gehrke
PF 1621 - D-72006 Tuebingen, Tel. 0049 (0) 7071 66551
Mail: office@konkursbuch.com

Cheon Woon-young




Cheon Woon-young gilt als Vertreterin einer neuen feministischen Literatur aus Korea, in der Frauen nicht mehr „sich selbst“ finden müssen, sondern von vornherein eigenwillige, starke Gestalten sind. Sie publizierte Erzählungen und Romane. Virtuos bespielt sie den Zwischenraum zwischen Wirklichkeit und Fiktion. 


.

Ihre Art des Weinens, 256 Seiten, einige farbige Bilder, 12,90, ISBN 978-3-88769-813-3

Bestellung
Geschichten von Außenseitern und davon, wie Unbekanntes und Unheimliches in den Alltag einbricht. Die Erzählungen spielen im modernen Südkorea, in Städten und auf dem Land. Jede Erzählung birgt ungeahnte Überraschungen und liest sich wie ein Roman. „Die Geschichten handeln von Frauen im modernen Südkorea, die ihrem Schicksal trotzen ... Emotional sehr aufwühlend und spannend geschrieben.“ (Jeannette Brendtner, ekz)
Zu einzelnen Erzählungen:
Die glatten Oberschenkel des Jungen J.: Ein Fotograf steckt fest in seinem Leben mit einer erstickend ehrgeizigen Frau. Eines Tages prügelt er sich aus banalem Anlass mit einem Achtzehnjährigen. Aus einer Laune heraus stellt er den Jungen später als Assistenten ein. Sein Leben füllt sich mit Leichtigkeit, Heiterkeit, unerklärbaren Gefühlen. Dann kehrt seine Frau zurück ...
Ihre Art des Weinens: Die Protagonistin dieser Erzählung war ein Kleinkind, als ihr neugeborener Bruder starb. Das Baby lebt in ihr weiter. Als sie erwachsen ist, erzählt sie einer Geliebten die Geschichte, wie in der Familie alle weinten, jede und jeder auf eigene Weise – und wann ihre Mutter mit dem Weinen aufgehört hat.
Ich bringe dich dorthin: Er hält die falschen Anschuldigungen nicht mehr aus und fährt nachts im Nebel an den Sumpf, um einzusinken und zu sterben. Er wird gerettet, gerät in ein idyllisches Dorf am Rand des Sumpfes, in dem Frauen nach Schnecken und anderem Essbaren tauchen – oder war alles nur ein Traum?
Was ich schrieb. 1. Ich und Lolita: Eine Literaturprofessorin wird von einer Studentin aufs Glatteis geführt, und dann entspinnt sich zwischen beiden ein Roman, ein Liebesroman ... der Serie von 3 Erzählungen ließe sich als Buch im Buch lesen, oder so, als würden die Figuren die Autorin in ihre Welt mitnehmen.



¦
AutorInnenverzeichnis

Kanarische Inseln

Korea

___
© 2017 konkursbuch. Alle Rechte vorbehalten.