Alexandre Dupouy

lebt in Paris, sammelt und fotografiert.

Scènes libertines
24 x 21 cm, gebunden, Fadenheftung, ca. 120 farbige Fotografien, im Original handcoloriert. Bildausstattungen Jocelyne Dupouy, Texte dt./frz. von ISBN 3-88769-317-5. Oktober 2003. Eur 29,90

Das 18te Jahrhundert galt als das freizügige Jahrhundert in Frankreich,das Jahrhundert der „Libertins ".Dupouy spielt mit den erotischen Requisiten dieser Zeit,in romantischen,sehr erotischen,frechen Bildinszenierungen -mit originalen Kleidungsstücken und Accessoires. Dupouys Bilder strahlen verspielteFröhlichkeit aus,ein großes Vergnügen an der Lust.

"Heutzutage bieten sich unendlich viele Einblicke in angeblich „authentisches" Sexleben, in „diaries " von wemauch immer. Dupouy spielt dagegen mit dem Wissen,dass Erotik Theater ist, Inzenierung von Reizen - in das sich natürlich das „Echte " - also Formen von Erregung,Aufregung,Lachen Koketterie, Erröten - auch findet...”

Bestellung

Zurück zur Seite Herbst 2003

zurück zu "Spezialangebote"

Titelbild des BuchesScènes d'Intérieur
24 x 21 cm, gebunden, Fadenheftung, ca. 120 farbige Fotografien, im Original handcoloriert. Bildausstattungen Jocelyne Dupouy, Texte dt./frz. von Phoebe Müller u.a., Eur 29,90
Erotische Inszenierungen im französischen Interieur.
Die zwei Freundinnen, Damenportraits,Schamlosigkeit der drei Grazien, Intimität eines Klosters, Die Erziehung von Scarlett, Einige glückliche Auslieferungen, Die Spiele der Comtesse B , Pariser Interieurs, Ein Nachmittag bei der Marquise, Eine Andalusische Erziehung

“Kommen wir gleich zur Sache: A. Dupouys ‘Scènes d'Intérieur’ sind das erotischste und amüsanteste Fotobuch des Jahres.” (zitty)

“Romantische Koloraturen und scharfe Posen. Barocke Inszenierungen von Frauen in Flitter und Pomp, in Kostümen und offenen Schenkeln präsentieren sie das rosige Geheimnis in höchst frecher Weise … Die Kapitel mit klingenden Namen ranken sich um pikante Bondage-Aktivitäten, englische Erziehung und lesbische Liebeleien … ein äußerst anregendes Werk.” (Nina George, Penthouse)

Ein Photo aus dem Buch

Ein Photo aus dem Buch

Ein Photo aus dem Buch

---

Titelbild des BuchesScènes Orientales.
Geb., ca 140 handcolorierte Abb., Eur 29,90, ISBN 3-88769-123-7
Alexandre Dupouy setzt unsere Träume vom Orient, von Tausendundeiner Nacht und Haremsgeschichten wunderschön in Szene.
“Der Orient ist eine Phantasie, ähnlich der der großen Maler des neunzehnten Jahrhunderts …”

“Das Auge schwelgt in diesen ästhetischen Phantasien, und der Kopf freut sich, daß es so etwas heute noch gibt.” (Hersfelder Zeitung, 14.11.1998)

“Auf dem Nachttisch der Rezensentin ist ein neues Buch festgewachsen; es gibt kaum eine reizvollere Art, um die Nacht zu beginnen als mit diesen erotischen Bildern aus Tausendundeiner Nacht …” (lespress, 12/98)

Ein Photo aus dem Buch

Ein Photo aus dem Buch


Specialangebot:Dupouy-PAKET: Scènes d ' Intérieur & Orientales zusammen nur 49,90 (statt 59,80), ISBN 3-88769-408-2.
Serie mit 6 Postkarten Interieur: Eur 3,- . Serie mit 10 Postkarten Orientales: Eur 5,-

Bestellung

Postkarte Postkarte

¦
AutorInnenverzeichnis

Krista Beinstein

Claire Garoutte

___
© 2000 konkursbuch. Alle Rechte vorbehalten.