Pressestimmen zu "Eifersüchtig ..."

 

" Wie Anita auf dem Hinterhof oder im Treppenhaus von Sabine herumlungert, um zu überprüfen, ob diese sich mit IHR trifft. Wie sie morgens, mittags, abends und zwischendurch an nichts anderes denken kann, als an Sabine, stöhnend auf der anderen ... Der Roman ist gründlich und unterhaltsam gelungen!" (Siegessäule)

"Mit viel Friedrichshainer Lokalkolorit und dem ihr eigenen lakonischen Humor schildert Regina Nössler, wie ein Berliner Winter vollends zur Hölle werden kann. Bohrende Eifersucht, wilde Verdächtigungen, haltlose Anschuldigungen und peinliche Situationen beuteln ihre Heldin Anita - und über allem hängt der Geruch der Kohleöfen...." (Philipp Sperle)