Annette Wieners
Annette Wieners, geboren 1964, arbeitet als Journalistin und Moderatorin beim WDR in Köln. Sie hat bereits zahlreiche Drehbücher verfasst. Die Beerdigung ihrer Mutter ist ihr Debütroman.

konkursbuch Verlag Claudia Gehrke - PF 1621 - D-72070 Tuebingen Tel . 0049 (0) 7071-78779 und ++66551

Die Beerdigung ihrer Mutter
Roman, gebunden mit Schutzumschlag und Fadenheftung, 200 Seiten, 12,90, ISBN 10: 3-88769-359-0, ISBN 13: 978-3-88769-359-6
Eltern, die ihre Kinder vernachlässigen. Kinder, die alles tun, um den leeren Raum zu füllen. Der Debütroman von Annette Wieners erzählt mitreißend von einer Suche nach Kontakt, die an Besessenheit grenzt. Psychologische Hochspannung bis zum Letzten.
Eva entdeckt eine echte Familie: Vater, Mutter, zwei Kinder. Ein Paradies! Liebend gern würde Eva dort eindringen. Sie beginnt, die Mutter zu umschwärmen. Die Mutter amüsiert sich geschmeichelt. Bis sie merkt, was Eva wirklich will: wahre Gefühle. Aber die gibt es nicht. Schon mal gar nicht in dieser Familie.
Eine Riesenenttäuschung für Eva. Wut und Hass machen sich breit. Eva läuft Sturm gegen die Starre der Mutter. Am Grund der Dinge schürft Eva nach etwas Verwertbarem für sich. Und berührt damit den neuralgischen Punkt einer beziehungslosen Gesellschaft.


Leseprobe als pdf

Bestellung

Presseinfo

¦
AutorInnenverzeichnis

Claudia Wessel

 

Its a womans world

___
© 2009 konkursbuch. Alle Rechte vorbehalten.